Ratgeber für Owner

From xat wiki
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Owners Guide and the translation is 89% complete.

Outdated translations are marked like this.
Other languages:
العربية • ‎bosanski • ‎dansk • ‎Deutsch • ‎English • ‎español • ‎eesti • ‎français • ‎magyar • ‎italiano • ‎Nederlands • ‎polski • ‎português do Brasil • ‎română • ‎svenska • ‎ไทย • ‎Tagalog • ‎Türkçe

Manchmal geschieht es, dass sich Chatbesitzer beim Verwalten ihres Chats Unannehmlichkeiten einhandeln. Diese Anleitung dient dazu, um sowohl erfahrenen als auch unerfahrenen Chatbesitzern dabei zu helfen, das Beste aus ihrem Chat zu machen.

Besitzen einer Chatgruppe

Wie erstelle ich eine Chatgruppe?

Gehen Sie auf die Seite für Gruppe erstellen und füllen Sie das Formular aus. Stellen Sie sicher, dass Sie eine gültige E-Mail-Adresse verwenden, wenn Sie dieses ausfüllen, oder Sie werden nicht in der Lage sein, Ihre Gruppe zu aktivieren. Sie müssen ein CAPTCHA vollenden, den [Special:MyLanguage/terms|Nutzungsbedingungen]] zustimmen und kontrollieren Ihre E-Mail danach für einen Link zum aktivieren der Gruppe. Wenn Sie keine E-Mail erhalten, schauen Sie in Ihrem Spam-Ordner.

Wie kaufe ich eine vorhandene Gruppe?

Gehen Sie auf die Seite zum Gruppe überweisen, geben Sie den gewünschten Gruppennamen ein und klicken Sie auf "Preis erhalten". Sollte der Name nicht verfügbar sein, erscheint ein roter Error Warntext und Sie können einen anderen Namen wählen. Wenn Error (6) erscheint und Sie ein bezahlter Benutzer sind, erstellen Sie ein Ticket unter dem Hilfe-Thema "Kurznamen und Gruppen", um den Gruppennamen freigeschaltet zu bekommen. Hinweis: Die Gruppe muss für länger als 3 Monate besitzerlos gewesen sein, um überwiesen zu werden.

Wie erstelle ich einen Chatraum?

Gehen Sie auf die Seite zum erstellen eines Chatraums. Sie können einen optionalen Hintergrund festlegen sowie die eingebettete Größe definieren (falls Sie planen, ihn einzubetten) und dann auf die "Aktualisieren und Code erhalten"-Schaltfläche klicken. Um den Direktlink für Ihren Chat zu erhalten, scrollen Sie herunter zum Direktlink-Abschnitt.

Unterschiede zwischen Chatraum und Gruppe

Anders als eine Chatgruppe haben Chaträume keine offiziellen Namen und sehr begrenzte Rechte zum bearbeiten. Chaträumen fehlen viele der Funktionen, welche Gruppen haben, so wie die Fähigkeit zur Verwendung von Gruppenpowers, die Möglichkeit zum festlegen eines äußeren Hintergrunds oder die Möglichkeit einer offiziellen Beschreibung. Chaträume können auch nicht zurückgesetzt werden, und gelten daher als weniger sicher.

Wie lösche ich meine/n Chatgruppe oder Chatraum?

While it is not possible to wipe a chat off of xat, it is possible to delete all information off of a chat box, including backgrounds, as well as any edits you have made to the chat. To do this, click "Edit" under your chat group, enter your chat's e-mail and password, and click "Delete". Once you do this, you will receive an e-mail with a link that will allow you to confirm the deletion of your chat. Click on it and your chat information and ownership will be successfully deleted. All information that ties the chat to the main owner will be erased from xat, and the group will be immediately put up for purchase. Please note that the only way to re-gain ownership of a deleted chat is to purchase the chat group from xat.

Note: It may take a couple of hours before the chat becomes completely blank, losing all media, etc.

In the case that the chat group does not become immediately buyable, users may create a ticket under the help department of "Short names and groups" and request that the chat be put back up for sale. You must be a paid user to do this.

Wie ändere ich den inneren oder äußeren Hintergrund?

Um einen inneren Hintergrund Ihrem Chat hinzuzufügen oder ihn zu ändern, klicken Sie die "Edit"-Schaltfläche unter Ihrem Chat und klicken Sie dann die "Chatbox Einstellungen"-Schaltfläche. Von da aus können Sie aus einer Auswahl vordefinierter Bilder die xat zur Verfügung stellt aussuchen, oder auch eine URL zu einem Bild eingeben, das Sie als Chatbox-Hintergrund wünschen. Um einen äußeren Hintergrund Ihrem Chat hinzuzufügen oder ihn zu ändern, klicken Sie die "Edit"-Schaltfläche unter Ihrem Chat. Von da aus können Sie eine URL zu einem Bild eingeben, das Sie als Seitenhintergrund wünschen.

What if I forget my chat's password?

Click the "Edit" button below your chat and enter the email address associated with your chat in the "Email" box. An email will be sent to reset your chat's password.

My chat says that it is for sale and has been inactive for over 3 months. What can I do?

Click the "Edit" button below your chat and enter the chat's password. Then, click "Chat Box Settings" and select "Update & Get Code". This will regain your ownership and update your chat to avoid inactivity.

Welche Fähigkeiten haben Moderatoren und Owner?

Kick

Moderatoren und Owner haben die Fähigkeit Nutzer aus dem Chat zu kicken, was bei Betroffenen ein erneutes Anmelden und 15-sekündiges Warten vor dem weiterschreiben erzwingt. Dies kann getan werden, indem man auf den Namen oder die Figur eines Nutzers klickt, die "Kick"-Schaltfläche klickt, einen Grund für das Kicken des Nutzers eingibt und dann erneut die "Kick"-Schaltfläche klickt. Eine Nachricht wird für jeden als Information erscheinen, warum dieser Nutzer gekickt wurde. Moderatoren und Owner können auch spezielle Powers verwenden, um die Art und den Effekt des Kicks auf den Nutzer zu ändern:

  • Boot erlaubt Moderatoren und Owner das kicken von Nutzern in andere Chaträume hinein.
  • Superkick erlaubt Main Ownern Owner zu kicken, Ownern Moderatoren zu kicken und Mitgliedern gebannte Mitglieder/Gäste zu kicken.
  • Zap erlaubt Moderatoren und Ownern in Verbindung mit einer Audie zu kicken.
  • Dunce erlaubt Moderatoren und Ownern, Nutzern einen Deppenhut aufzusetzen.
  • Naughtystep erlaubt Moderatoren und Ownern, die Nachrichten eines Nutzers auf 1 Nachricht pro 30 Sekunden zu begrenzen (im Haupt-Pool).
  • Yellowcard erlaubt Moderatoren und Ownern, Nutzern eine gelbe Karte auf die Figur zu geben.

Kicks dienen als Warnung für Nutzer, um Sie davon abzuhalten die Regeln zu brechen. Stellen Sie sicher, dass Sie stets einen Grund angeben, damit andere Nutzer wissen was als unangemessenes Verhalten gilt.

Bann

Moderatoren und Owner haben die Fähigkeit, Nutzer aus Ihren Chat zu bannen. Um einen Nutzer zu bannen klicken Sie ihn an, wählen Sie die "Bann"-Schaltfläche, geben Sie einen Grund und die Dauer an und klicken Sie "Ban". Es ist wichtig zu beachten dass, obwohl das Hinzufügen einer Begründung und die Dauer optional sind, festlegen dieser höchst empfohlen ist. Einmal gebannt, wird der Nutzer nicht mehr in der Lage sein, Nachrichten in den Chat zu schicken für die Dauer des Banns. Eine Nachricht wird auch an alle im Chat als Information gesendet, warum der Nutzer gebannt wurde. Die gebannte Person wird eine braunfarbige Figur erhalten und dessen Name zu "Banned" geändert. Gebannte werden immer noch in der Lage sein, die gesendeten Nachrichten zu sehen (solange sie nicht verbannt sind), werden aber nicht mehr in der Lage sein, Nachrichten zu senden oder den Chat anderweitig zu stören. Wenn der Chat Banish zugefügt hat, werden Nutzer mit einem Bann länger als 1 Stunde "Banished" als Namen tragen. Diese werden nicht mehr in der Lage sein, irgendwelche Nachrichten zu sehen oder Gäste und Mitglieder in der Nutzerliste. Gebannte/verbannte Nutzer können immer noch Leute privat anschreiben, die sie als Freund hinzugefügt haben.

Die standardmäßige Anzahl Zeit, für die ein Moderator bannen kann beträgt 6 Stunden. Dies kann aber um 2 Stunden erhöht werden, wenn der Moderator entweder die Mod8- oder GControl-Power besitzt und um 4 Stunden wenn der Moderator beide besitzt. Main Owner sind in der Lage, die GControl-Power zu benutzen, um dieses standardmäßige Limit auf ein Maximum von 99 Stunden zu erhöhen. Darüber hinaus sind Owner standardmäßig in der Lage, für eine beliebige Zeitdauer zu bannen, inklusive für immer, indem sie 0 als Dauer für den Bann eingeben.

Sie können einen Nutzer entbannen, indem Sie deren Namen und dann die "unban"-Schaltfläche klicken. Standardmäßig können Moderatoren jeden entbannen, so lange sie nicht für immer gebannt wurden oder einen höheren Rang besitzen. Moderatoren und Owner können spezielle Powers benutzen, um die Art zu bestimmen, in der ein Bann sich auf einen Nutzer auswirkt:

  • Gag erlaubt Moderatoren und Ownern, Nutzer für bis zu 1 Stunde zu knebeln.
  • Mute erlaubt Ownern, Nutzer für bis zu 1 Stunde stumm zu bannen. Für den gebannten Nutzer wird es nicht so aussehen, als seien sie gebannt, aber eine Bann-Nachricht wird für jeden Anderen angezeigt, der ein Mitglied oder höher vom Rang ist.
  • Reverse erlaubt Moderatoren und Ownern, Nutzer rückwärts zu bannen. Dies wird den gebannten Nutzer dazu bringen, alles rückwärts zu schreiben bis sie entbannt werden.
  • Zip erlaubt Moderatoren und Ownern, Nutzer zu Zip-Bannen. Dies wird die Nachrichten des gebannten Nutzers leer erscheinen lassen, sowohl im Hauptchat als auch im Privatchat. Sie werden immer noch in der Lage sein, Smilies zu benutzen.
  • Redcard erlaubt Ownern, Nutzern rote Karten zu geben. Wenn ein Nutzer mit einer roten Karte im Chat schreibt, bevor die Bann-Zeit ihrer roten Karte abgelaufen ist, werden sie für 6 (standardmäßig) mal so lang wie die in deren rote Karte übrigen Zeit gebannt. Ein Nutzer mit einer roten Karte wird ein Symbol einer roten Karte auf dessen Figur bekommen.
  • Codeban, Spaceban, Matchban, Snakeban, Mazeban und Slotban erlauben Moderatoren und Ownern, Nutzer mit Gamebanns zu bannen. Dies erfordert vom Nutzer, ein Minispiel abzuschließen, um sich zu entbannen. Klicken Sie dafür einen Nutzer an und klicken Sie einen der Gamebanns statt Ban.

Banns sind dafür gedacht, Nutzer für ihr Fehlverhalten zu bestrafen und sollten so behandelt werden. Es wird empfohlen, dass Sie nur Nutzer bannen die dies wirklich verdient haben, damit andere Nutzer Sie nicht als missbrauchend einschätzen.

Mitglied machen

Moderatoren und Owner können Gäste auf den Rang des Mitglieds befördern, indem sie diese anklicken und dann "Make Member" klicken. Sie können jedermann ein Mitglied machen; es wird jedoch empfohlen, nur Ihre Freunde und gelegentliche Besucher zu Mitgliedern zu machen.

Der Unterschied dazwischen ein Gast oder ein Mitglied zu sein besteht darin, dass Mitglieder eine blaue Figur haben, höher als Gäste auf der Nutzerliste erscheinen und Links im Chat teilen können.

Wenn ein Gast einen Link postet, wird dieser nur für ihn selbst sichtbar sein, was Gäste am stören vom Chat durch Werbung hindert. Da Mitglieder Links posten können wird es empfohlen, nicht alle neue Nutzer zu Mitgliedern zu machen, da sie sonst den Missbrauch dieser Fähigkeit zum bewerben deren Chats oder Webseite in Ihrem Chat zu befürchten haben.

Moderator machen

Owner können Gäste und Mitglieder auf den Rang eines Moderators befördern, indem sie diese anklicken und dann "Make Moderator" klicken. Sie können jeden einen Moderator machen; es wird jedoch empfohlen, dass Sie nur vertrauenswürdige und aktive Mitglieder darauf befördern.

Owner machen

Main Owner können Gäste, Mitglieder und Moderatoren auf den Rang eines Owners befördern, indem Sie diese anklicken und dann "Make Owner" klicken. Owner haben die Fähigkeiten zu kicken, zu bannen (so lang sie wollen, sogar für immer), zu entbannen (auch für immer gebannte Nutzer) auf Gäste, Mitglieder und Moderatoren. Owner haben die Fähigkeit einen Nutzer zum Moderator, Mitglied oder Gast zu machen, vorausgesetzt die Zielperson ist nicht selber ein Owner.

Sie sollten sogar noch vorsichtiger sein, wen Sie zum Owner machen und es sollten nur Leute sein, denen Sie bedingungslos vertrauen. Owner haben sogar noch mehr Macht dazu einen Chat zu ruinieren als Moderatoren, durch erschaffen schlechter Moderatoren, Abstufung guter Moderatoren und für immer bannen von jedem, der kein Owner ist.

Hinweis: Der Chatbesitzer kann die GControl-Power benutzen, um die standardmäßigen Einstellungen für maximale Bannlängen von Moderatoren und Ownern, sowie deren Fähigkeiten zu entbannen, zu kicken und Mitglieder oder Moderatoren zu machen, modifizieren.

Allgemeine Fragen und Chat-Beratung

Wann sollte ich Leute kicken oder bannen?

Das kommt auf die Regeln Ihrer Gruppe und wie stark diese gebrochen wurden an. Wenn Sie sich sicher sind, dass ein Nutzer keine Regeln mit Absicht bricht oder ein Nutzer eine kleinere Regel gebrochen hat wird es empfohlen, diesem zuerst eine verbale Warnung oder einen Kick zu verpassen. Dennoch, im Falle, dass ein Nutzer partout die Regeln mit Absicht bricht, wäre ein Bann angemessen.

Sie sollten stets klare Begründungen Ihre Kicks und Banns angeben. Das wird den Betroffenen die Möglichkeit geben, Ihr Benehmen zu verbessern und das brechen derselben Regel in Zukunft zu vermeiden.

Wie viele Moderatoren, Owner und Main Owner sollte ich machen?

Das ist abhängig von mehreren Faktoren, so wie wie beschäftigt Ihr Chat ist und wie aktiv Ihre Mitarbeiter sind. Idealerweise sollten Sie nur diejenigen, denen Sie blind vertrauen zu Mitarbeitern machen. Wenn Sie Nutzer, die Sie nicht sehr gut kennen zu Mitarbeitern machen, könnten diese verantwortlich werden, deren Rang zu missbrauchen, während Sie nicht anwesend sind. Falls Sie wünschen, einen weiteren Main Owner zu machen, müssen Sie diesem entweder Ihr Chat-Passwort oder den "Später bearbeiten"-Link bereitstellen.

Hinweis: Wir empfehlen eindringlich, dass Sie Ihr Chat-Passwort nicht weitergeben und stattdessen stets den "Später bearbeiten"-Link vergeben. Auf dem Weg können Sie, sollten Sie Ihre Meinung ändern, den Chat auf einfachem Weg zurücksetzen und deren Main-Owner-tum zu widerrufen.

Wie mache ich meinen Chat beliebter?

Der üblichste Weg zu mehr Nutzern im Chat ist, Freunde zu gewinnen und bei diesen Werbung für Ihren Chat zu machen. Leute auf Ihren Chat und dessen Zweck aufmerksam zu machen ist maßgeblich dafür, Ihren Chat beliebt zu machen. Sobald Sie das getan haben, laden Ihre Freunde deren Freunde ein, und so weiter. Stellen Sie sicher, nicht andauernd Ihren Chat in xat zu bewerben, da dies als schlechte schlechtes Verhalten von anderen Nutzern und Chatbesitzern eingestuft werden kann.

Ein weiterer üblicher Weg zum erlangen von Beliebtheit stellt die Nutzung von "Promotion" dar. Indem Sie diesen Dienst verwenden, sind Sie in der Lage, xats oder Days im Gegenzug dafür zu tauschen, dass Ihr Chat für begrenzte Zeit auf xat's Homepage angezeigt wird. Alternativ können Sie xats oder Days dafür ausgeben, Ihren Chat durch Werbebanner zu bewerben, auch nur für begrenzte Zeit. Beide Optionen können Nutzer temporär oder sogar dauerhaft für Ihren Chat begeistern, unter der Bedingung, dass diese Ihren Chat genießen.

Hier sind ein paar weitere Tipps dafür, Ihren Chat einladender für neue Nutzer zu machen:

  • Verwenden Sie einen attraktiven Hintergrund.
  • Erstellen Sie freundliche und respektvolle Mitarbeiter.
  • Fügen Sie ein Radio Ihrem Chat hinzu.
  • Betten Sie ein Feature unter Ihren Chat ein.
  • Fügen Sie einen Bot Ihrem Chat hinzu.
  • Gestalten Sie Ihre Gruppe nach einem spezifischen Thema, welches Sie fasziniert.
  • Packen Sie Ihren Chat auf eine Webseite oder ein Soziales Netzwerk.
  • Wählen Sie beschreibende Tags für Ihre Gruppe, damit sie in Suchmaschinen gefunden werden kann.

Wie erhalte ich mein Main-Owner-tum zurück und was tue ich wenn jemand unrechtmäßig Main Owner erlangt hat?

Um Main Owner zurückzuerlangen für Ihren Chat, müssen Sie auf "Edit" unter Ihrem Chat klicken, Ihr Chat-Passwort eingeben und die "Chatbox-Einstellungen"-Schaltfläche klicken. Das wird Sie wieder Main Owner machen.

Wenn ein Nutzer unrechtmäßig Main Owner in Ihrem Chat erlangt hat, sollten Sie diesen erst zurücksetzen. Klicken Sie dafür auf "Edit" unter Ihrem Chat, geben Sie Ihr Chat-Passwort ein und scrollen Sie herunter, klicken Sie dann die Schaltfläche "Chatbox zurücksetzen". Das wird jeden Nutzer in Ihrem Chat zum Gast machen, sowie jegliche zuvor gebannte Nutzer wieder entbannen.

Sobald Sie Ihren Chat zurückgesetzt haben, wird es empfohlen, dass Sie Ihr Chat-Passwort und Ihr E-Mail-Passwort ändern.

Was mache ich, wenn ich Feedback erhalten habe?

Wenn ein Nutzer Feedback über den Message-Knopf unter dem Chat sendet, wird dieses an Ihre E-Mail geleitet. Erhalten Sie eine Nachricht über Ihre Mitarbeiter, wie diese ihre Kräfte missbrauchen wenn Sie nicht da sind, sollten Sie das unter die Lupe nehmen. Sie sollten auch beachten, dass einige Leute sich auch bei fairen Banns beschweren könnten.

$tealth-Modus

Owner können auf der Nutzerliste als Gäste erscheinen, indem diese ein "$" als erstes Zeichen im Namen eingeben. Heißen Sie normalerweise "WuggyBunch", würden Sie Ihren Namen in "$WuggyBunch" ändern. Nur Sie werden in der Lage sein, das "$" zu sehen. Sie können dies benutzen, wenn Sie nur mit Ihren Freunden reden und nicht mit Privatchats neuer Besucher bombardiert werden wollen.

Moderatoren und andere Owner werden immer noch in der Lage sein herauszukriegen ob Sie ein Owner sind, indem diese Ihren Namen klicken und die "Ban"-, "Kick"- und "Make Member/Guest"-Schaltflächen als ausgegraut sehen.

Jedermann wird in der Lage sein herauszukriegen, dass Sie ein Owner sind, wenn Sie die rangspezifischen Fähigkeiten verwenden.

Hinzufügen eines Chatgruppen-Tabs

Um einen zusätzlichen Gruppen-Tab Ihrem Chat hinzuzufügen, klicken Sie die "Edit Your Chat"-Schaltfläche über der "Sign Out"-Schaltfläche und wählen Sie eine Gruppe aus. Wenn Sie eine bestimmte Gruppe in Bedacht haben, schreiben Sie dessen Name in die Bearbeitungsfläche rechts von "Enter Group name here", drücken Sie den "Get"-Knopf und kreuzen Sie die Kontrollbox vor dem Gruppennamen an, der in der Liste erscheint. Um eine Gruppe aus dem Tab zu entfernen, entfernen Sie einfach den Haken im Kontrollkästchen wieder.

Zusatzfunktionen

Auf Zusatzfunktions-Seite kann entweder durch die "Extra Features..."-Schaltfläche nach aufrufen vom "Edit Your Chat"-Menü, oder durch klicken von "Edit" unten rechts im Chat, folgende Eingabe Ihres Chat-Passworts und klicken der "Chatbox-Einstellungen"-Schaltfläche, zu gegriffen werden. Diese Seite wird verwendet, um einen Main Owner für Ihren Chat zu machen, einen Einbett-Code für Ihre Gruppe zu generieren und auch zum bearbeiten anderer sonstiger Gruppen-Einstellungen.

Einbetten meiner Gruppe

Um Ihre Chatbox auf Ihr Profil oder eine andere Webseite einzubetten, benötigen Sie den Einbett-Code. Um diesen für Ihre Chatbox spezifisch zu bekommen, klicken Sie den "Embed"-Knopf unten links in Ihrer Chatbox. Sobald Sie dies getan haben, können Sie den gebotenen Code kopieren und dazu verwenden, Ihre Chatbox auf anderen Medien zu verteilen.

Do-not-Liste

Wenn Sie Ihre Chatgruppe nirgendwo auf xat gelistet wollen (d.h. Promotion,Vorgestellte, beliebte Seiten und Suche), können Sie "Diesen Chat in keinen Listen oder Charts anzeigen" ankreuzen.

Nur Mitglieder

Sie können Ihren Chat so einstellen, dass nur Mitglieder oder höher dort chatten können. Das ist perfekt, wenn Sie Ihren Chat Freunden vorbehalten wollen.

Es wird empfohlen, dies aus zu lassen wenn Sie eine neue Gruppe anfangen, da es neue Besucher einschüchtern könnte.

Live-Modus

Der Live Modus ist ein besonderer Modus, welcher Ihnen erlaubt, große Ereignisse in Ihrer Chatgruppe zu veranstalten.

Registrierte und Abonnenten nur

Sie können Ihre Gruppe auch darauf einstellen, nur registrierte Nutzer zu erlauben, solang diese nicht Mitglieder oder höher sind. Es wird ebenfalls empfohlen dies aus zu lassen, wenn Ihr Chat neu ist.

Geichermaßen können Sie Ihren Chat so einstellen, dass nur Nutzer die abonniert sind (Days haben) chatten können, solange diese nicht Mitglied oder höher gemacht sind.

Keine Chatnachrichten speichern

Diese Option erlaubt es Ihnen, einen sauberen Chat zu sehen, jedesmal wenn Sie sich anmelden. Keine Nachrichten werden gelagert, was bedeutet, dass jegliche potentiell unangemessenen Nachrichten nicht von neu eintreffenden Mitgliedern im Chat gesehen werden.

Verstecke die Reihe Smilies

Demo einer aufklappbaren Smiliereihe.

Wenn diese Option ativiert ist, wird die Reihe Smilies über der Schreibbox ausklappbar. Sie wird nur erscheinen, wenn Sie über den ersten Smilie hovern.

Strengeres Bannen

Diese Option erlaubt eine Funktion, die versuchen wird Nutzer, die sich kontinuierlich entbannen zu gaggen, wenn diese sich anmelden.

Hinweis: Dies könnte unschuldige Nutzer treffen, die sehr ähnliche IP-Adressen zu den gebannten haben.

Durchsichtiger Hintergrund

Diese Option entfernt vollständig den inneren Hintergrund vom Chat und macht diesen durchsichtig. Das ist insbesondere nützlich, wenn Sie den kompletten äußeren Hintergrund sehen wollen.

Gruppensprache

Sie können die Sprache Ihrer Gruppe über dieses Dropdown-Menü einstellen. Das ist die Sprache, für welche die Gruppe angezeigt wird auf der Webseite (d.h. Promotion und vorgestellte Seiten).

Tastenfarbe

Die Tastenfarbe der Gruppe kann über dieses Feld geändert werden. Klicken Sie hier um Ihre eigene benutzerdefinierte Farbe zu erstellen oder hier um eine Liste mit Farbcodes zu sehen. Wählen Sie einfach die Farbe aus die Sie wünschen, kopieren Sie diese und fügen Sie den Farbcode ein, um die Tastenfarben zu ändern.

Radio

Dieses Feld erlaubt Ihnen, ein Radio für Ihren Chat einzurichten. Um das zu tun, geben Sie die URL vom Radiosender in das Feld ein.

Gruppenpowers

Gruppenpowers sind eine besondere Art Powers mit der Fähigkeit, gruppenweite Änderungen so wie Smilie-Sets, Fixes und weitere Features einzustellen. Sie können hier mehr darüber lesen.

Zuweisen und entfernen von Powers

Um eine Gruppenpower vollständig zuzuweisen, müssen Sie das Kästchen vor der entsprechenden Power ankreuzen, anschließend herunterscrollen und "Aktualisiere diese Optionen" klicken, wenn fertig. Wenn eine Gruppenpower einen Bearbeitungsdialog enthält, wird dieser jetzt sichtbar. Entfernen einer Gruppenpower muss über den Chat vollzogen werden. Schreiben Sie die Power-Smilie in den Chat, wie z.B. (banish), klicken Sie drauf und dann "Unassign".

Später bearbeiten (Main-Owner-Link)

Speichern Sie diesen Link, und Sie werden in der Lage sein, ganz einfach zurück zur Zusatzfunktionsseite gelangen. Der Link kann auch anderen Nutzern bereitgestellt werden, um diesen zu ermöglichen, ohne Erhalt des Gruppenpassworts Main Owner zu werden.